Unanständiger James McAvoy furzt in die Runde im neuen deutschen “Drecksau”-Teaser Trailer

Unanständiger James McAvoy furzt in die Runde im neuen deutschen “Drecksau”-Teaser Trailer

21. August 2013 0 Von chill-mit-film.de

James McAvoy ist die mieseste Drecksau weit und breit. Das beweist er zumindest schonmal im neuen deutschen Teaser Trailer zu seinem neuen Film “Drecksau”.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Irvine Welsh, der Autor von “Trainspotting”. Verfilmt wurde das Buch von Jon S. Baird, der auch das Drehbuch zum Film verfasste. Jon S. Baird ist u. a. auch der Regisseur von “Cass” sowie der Produzent von “Hooligans”.

Beschmückt wird die Besetzungsliste neben James McAvoy auch mit Jamie Bell, Imogen Poots, Jim Broadbent, Eddie Marsan, Joanne Froggatt, Shirley Henderson und mit Kate Dickie. In einer Gastrolle präsentiert sich auch der Autor Irvine Welsh. “Drecksau” startet am 17. Oktober 2013 in den deutschen Kinos.

Kurzinhalt:
Bruce Robertson zerreißt sich nicht gerade für seine Arbeit. Seine Zeit vertreibt er sich vornehmlich mit intriganten Psychospielchen, mit dem Konsum jedweder Rauschmittel, auf der Herrentoilette oder gerne auch beim Sex. Eine richtige Drecksau eben.

Eigentlich sollte er sich um die Aufklärung des Mordes an einem japanischen Touristen kümmern, doch für den rassistischen Robertson ist alleine die Nationalität des Opfers Grund genug, die Ermittlungen schleifen zu lassen. Moralische Werte sind seiner Meinung nach sowieso Zeitverschwendung und was seinen Beruf angeht, interessiert ihn eigentlich nur, in der Hierarchie weiter emporzusteigen. Doch Robertson verliert zunehmend die Kontrolle und droht in einem Sumpf aus Korruption und Menschenhass zu ersticken…

[ratings]