Sam Riley in der rauen Western-Epoche: Erster deutscher Trailer zu “Das finstere Tal”

Sam Riley in der rauen Western-Epoche: Erster deutscher Trailer zu “Das finstere Tal”

22. November 2013 0 Von chill-mit-film.de

Der österreichische Regisseur Andreas Prochaska präsentiert nächstes Jahr seinen neuen Film “Das finstere Tal”. Dieser deutsch-österreichische Film handelt von einem Fremden namens Greider. Dieser reitet in ein entlegenes Hochtal . Dort kommt er in ein kleines Dorf an und findet Obhut bei der Witwe Gader und ihrer Tochter Luzi. Doch niemand weiß genau wer dieser Grader ist. Er selbst gibt sich als Fotograf aus und wurde bereits von vielen Bauern weggejagt. Gaders Tochter Luzi steht kurz vor der Hochzeit. Eine Heirat ist in der Gegend alles andere als erfreulich. Denn eine Hochzeit ist mit einer furchtbaren Tradition verknüpft. Wer sich dieser Tradition widersetzt, muss büßen. Doch schon bald sterben Menschen im Umfeld von Greider. Diese Morde scheinen sich zu häufen, bis man schließlich nicht mehr an einen Zufall glaubt…

Ein Western mit Spannung und tollen Bildern, wenn man nach dem ersten Trailer ausgeht. In der Hauptrolle des Films brilliert Sam Riley (On the Road – Unterwegs), der wohl einzige Brite im Cast. Erweitert wird die Besetzung mit Tobias Moretti (Großstadtklein), Clemens Schick (James Bond 007 – Casino Royale), Florian Brückner (Da geht noch was!), Hans-Michael Rehberg (Pfarrer Braun), Paula Beer (Ludwig II, Der Geschmack von Apfelkernen) und Carmen Gratl (Die Wanderhure).

“Das finstere Tal” startet am 20. Februar 2014 in den deutschen Kinos. Wie dieser Western aussieht, können wir nun im ersten Trailer verfolgen: