“Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen”: Finaler Trailer sorgt für ein Feuerwerk

“Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen”: Finaler Trailer sorgt für ein Feuerwerk

25. September 2018 Aus Von chill-mit-film.de
“Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen” präsentiert atemberaubende Zauberei

Harry Potter-Fans werden heute mit einem neuen Trailer zur Fortsetzung “Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen” beschenkt. Nach dem Mega-Erfolg der “Harry Potter”-Reihe als Buch wie auch als Filmreihe, entschied man sich noch weitere Abenteuer aus diesem Universum zu erzählen.

So startete “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” im November 2016 in die Kinos und erzählte vom begabten Zauberer Newt Scamander im Jahr 1926, der die magischen Wesen auf dem ganzen Planeten erforscht. Nach einigen turbulenten Abenteuern gelingt es ihm sowie dem MACUSA (Magical Congress of the United States of America) den dunklen Zauberer Gellert Grindelwald zu entlarven und gefangen zu nehmen.

In der Fortsetzung “Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen” gelingt es dem schwarzen Magier Grindelwald zu entkommen. Er versammelt ein Gefolge, das seine wahren Pläne nicht kennt: die Herrschaft reinblütiger Zauberer über alle nichtmagischen Wesen. Um die finsteren Plände Grindelwals zu vereiteln, wendet sich Hogwarts-Schulleiter Albus Dumbledore an seinen ehemaligen Schüler Newt Scamander.

David Yates, der seit “Harry Potter und der Orden des Phönix” auch alle weiteren Teile inszenierte wie auch zuletzt “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind”, präsentiert sich auch im Sequel “Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen” als Regisseur.

In der Rolle des Newt Scamanders schlüpft erneut Oscar-Preisträger Eddie Redmayne. Ebenfalls wieder mit dabei sind Johnny Depp als Gellert Grindelwald, Katherine Waterston als Tina Goldstein, Alison Sudol als Queenie Goldstein, Ezra Miller als Credence Barebone, Dan Fogler als Jacob Kowalski, Zoë Kravitz als Leta Lestrange und Carmen Ejogo als Seraphina Picquery. U. a. neu im Cast ist Jude Law als jüngerer Albus Dumbledore, Callum Turner als Newt Scamanders älterer Bruder Theseus Scamander sowie Brontis Jodorowsky als der berühmte Schreiber und Alchemist Nicolas Flamel. Das Drehbuch schrieb “Harry Potter”-Autorin J.K. Rowling selbst, von der auch die ursprüngliche Geschichte stammt.

“Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen” startet am 15. November 2018 in den deutschen Kinos. Der neue deutsche Trailer spendiert uns zahlreiche magische Action:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/qqtIcJzsJoE

Beitragsbildquelle: Courtesy of Warner Bros. Pictures, © 2018 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC.