Baldiges Ende für die “Paranormal Activity”-Reihe; Gareth Evans will “The Raid 3” drehen

Baldiges Ende für die “Paranormal Activity”-Reihe; Gareth Evans will “The Raid 3” drehen

8. Januar 2014 0 Von chill-mit-film.de
“The Raid 3” wird laut Regisseur kommen

Das Martial-Actioner “The Raid” war wohl die Action-Überraschung im Jahr 2012. Nach solch einem Erfolg war klar, dass ein zweiter Teil her muss. Gesagt, getan: “The Raid 2: Berandal” wird bereits am 28. März 2014 in den amerikanischen Kinos anlaufen. Ein neuer Trailer zum Film gibt es bereits hier. Regisseur Gareth Evans, der bereits den ersten und den zweiten Teil inszenierte, will auch einen dritten Teil drehen und somit seine Trilogie abschließen. Teil 2 wird sich genau zwei Stunden nach dem ersten Teil abspielen, während Teil 3 zwei Stunden vor dem Ende des zweiten Teils angelegt wird. Fragt sich nun, was zum Ende des zweiten Teils passieren wird. Denn anscheinend muss etwas Wichtiges passieren, um daraus noch einen sehenswerten und lukrativen dritten Teil zu drehen. Somit steht also fest, dass Teil 3 mit dem Ende des zweiten Teils sich überschneiden wird.

Offiziell steht es nicht fest, ob ein dritter Teil kommen wird. Doch wie es aussieht, hat sich Gareth Evans das alles durchdacht und wenn er dies selbst via Twitter bekannt gibt, dann wird er dies sicherlich umsetzen. Wir können uns also gehörig auf eine dreiteilige Action-Orgie freuen, jedoch mit einer sehr merkwürdigen Überschneidung zwischen Teil 2 und Teil 3.

 

Das war’s mit “Paranormal Activity”

Weg vom Action-Genre, rein in die paranormale Ereignisse. Die “Paranormal Activity”-Reihe gehört zu den erfolgreichsten Horror-Filmen, auch wenn nicht alle von dieser endlosen “Paranormal Activity”-Reihe begeistert sind. Nun hat Christopher Landon, der Produzent der Found-Footage-Reihe bekanntgegeben, dass das “Paranormal Activity”-Franchise bald sein Ende finden wird. Angeblich hat er schon im zweiten Teil sich Gedanken über ein logisches Ende gemacht. Doch ein Ende war nie in Sicht. Ab dem vierten Teil wurden die Fans etwas enttäuscht, da das Ende des vierten Teils recht verwirrend ist und anders als die vorherigen Teile ist. Um wieder Klarheit zu schaffen, hat Christopher Landon das Spin-Off “Paranormal Activity – Die Gezeichneten” gedreht. Doch wenn er selbst verkündet, dass schon bald das Ende der Reihe eintrifft, dann könnte man vielleicht davon ausgehen, dass “Paranormal Activity 5” der letzte Teil sein wird. Der fünfte Teil wird am 24. Oktober 2014 in die Kinos starten. Die Handlung dazu ist noch unbekannt. Daher könnte man nach solch einer Aussage von Christopher Landon davon ausgehen, dass womöglich “Paranormal Activity 5” das Finale der Filmreihe darstellen wird.

Doch im letzten Jahr wurde schon fleißig über eine quasi ‘unendliche’ “Paranormal Activity”-Filmreihe diskutiert. Das Studio und die Macher sprachen sogar schon von “Paranormal Activity 6” und “Paranormal Activity 7”. Ob diese kommen werden, bleibt nun abzuwarten.