Neuer Test: Netflix – seit einem Jahr in Deutschland: Wie schlägt sich das Streaming Portal heute?

Neuer Test: Netflix – seit einem Jahr in Deutschland: Wie schlägt sich das Streaming Portal heute?

3. August 2015 0 Von chill-mit-film.de

[espro-slider id=8670]

Im September 2014 startete Netflix endlich in Deutschland. Beim Start von Netflix Deutschland habe ich das Streaming Portal genauer unter die Lupe genommen und meine Meinung dazu abgegeben. Doch nach nun knapp einem Jahr hat sich vieles verändert. Und ich denke, dass es bei Streaming Portalen durchaus sinnvoll ist, eine erneute Review durchzuführen. Da sich solch ein Streaming Portal stets verändert, schlechter oder besser, glaube ich, dass ein Update zu Netflix jetzt angemessen erscheint.

Was hat sich bei Netflix geändert?

Rein äußerlich nicht viel, bis auf ein kleines Design-Update. Doch der größte Punkt sind die Serien. Denn hinzu kamen eine ganze Menge. Als Netflix hier in Deutschland startete, gab es bereits exklusive Serien wie “Fargo“, “The Killing (Staffel 1-4)”, “From Dusk Till Dawn” sowie “Penny Dreadful” und “Orange is the New Black”. Und aufgrund dieser Serien gab es schon Grund genug sich ein Netflix-Abo zu sichern. Doch damals ist nicht heute, und heute ist besser als damals – zumindest bei Netflix!

Denn neben all diesen Serien ist noch reichlich hinzugekommen, darunter die neue Abenteuer-Serie “Marco Polo” sowie die neue Marvel-Serie “Daredevil”, die neue Sci-Fi-Serie der Wachowski-Geschwister “Sense8“, das neue Crime-Drama “Bloodline“, die “Under the Dome”-ähnliche Serie “Betweeen” sowie das “Breaking Bad”-Prequel “Better Call Saul”.

[box style=”0″]

Hier gibt es noch eine kleine Auflistung der Serien, die eine weitere Staffel präsentieren werden:

  • “Fargo” – Staffel 2: Start im Oktober 2015
  • “From Dusk Till Dawn” – Staffel 2: Start am 25. August 2015
  • “Penny Dreadful” – Staffel 3: Start 2016
  • “Orange is the New Black” – Staffel 4: Start im Juni 2016
  • “Marco Polo” – Staffel 2: Start im Dezember 2015
  • “Daredevil” – Staffel 2: Start im April 2016
  • “Bloodline” – Staffel 2: Start 2016
  • “Better Call Saul” – Staffel 2: Start 2016

[/box]

Fest steht, dass Netflix mit seinem Serienprogramm derzeit unschlagbar ist. Doch wie sieht es mit der Filmwahl aus? Eigentlich ist dies die einzige kleine Schwäche bei Netflix. Doch in Zukunft mit Sicherheit nicht mehr. Denn mit dem Oscar-Kandidaten “Beasts of No Nation” (am 16. Oktober 2015 nur auf Netflix) wird ein neues Kriegsdrama präsentiert, das von Kindersoldaten handelt, während Idris Elba (“Mandela: Der lange Weg zur Freiheit”) in einer Hauptrolle als Anführer einer Söldnereinheit fungiert. Den ersten Trailer gibt’s hier.

Des Weiteren präsentiert Netflix die “Tiger & Dragon”-Fortsetzung “Crouching Tiger, Hidden Dragon: The Green Legend” nächstes Jahr mit u.a. “Ip Man”-Darsteller Donnie Yen, mit Jason Scott Lee (“Dracula”, “Das Dschungelbuch”) und Michelle Yeoh (“Tiger & Dragon”). Diese Fortsetzung wird in den Kinos und zur selben Zeit auch auf Netflix für alle Abonennten starten.

Außerdem werden gleich zwei neue Adam Sandler-Filme exklusiv auf Netflix präsentiert, darunter die Western-Komödie “The Ridiculous 6” und die Komödie “The Do Over”, bei dem Adam Sandler seinen Tod vortäuscht, um eine neue Identität zu bekommen, was letztendlich zu einem Chaos führt.

Und neben Adam Sandler wird Netflix auch einige Dokumentationen über Umwelt und Naturschutz, die von Leonardo DiCaprio produziert werden, exklusiv präsentieren.

Natürlich sind noch einige weitere exklusive Serien im Kommen, wie “Edgar Rice Burroughs™ Tarzan and Jane ™”, die neue Netflix Original-Kinderserie von Avi Arad. Eine weitere Kinderserie wird mit “Kong – King of the Apes” präsentiert. Hierbei befreundet sich King Kong mit drei Kindern, um die Welt vor Roboter-Dinosaurier zu beschützen.

[box style=”0″]

[espro-slider id=8665]

[/box]

Und schon am 28. August 2015 startet die neue Crime-Serie “Narcos” auf Netflix, die die wahre Geschichte der amerikanischen und kolumbianischen Bemühungen und Bekämpfungen des Medellin-Kartells wärend der Kokain-Drogenkriege der 1980 Jahre erzählt.

Da sich Netflix auf exklusive Inhalte fokussiert und nicht dutzende Male mit alten Blockbuster wirbt, ist dieser Streaming Portal zweifelsohne für jeden geeignet, der ein Streaming Dienst haben will, bei dem man neue und vor allem hochqualitative Inhalte sehen kann. Derzeit ist Netflix mit seinem Inhalt und mit dem Preis von 8,99€ im Monat der Preis/Leistungsstärkste Streaming Dienst in Deutschland und wahrscheinlich auch weltweit. Und so ist es sicherlich nur eine Frage der Zeit, bis der überteuerte Pay-TV begraben wird.

Netflix schießt weiter in die Höhe und bietet derzeit den besten exklusiven Inhalt! – chill-mit-film.de