Netflix Deutschland im Test: Viele exklusive Serien und 4K Stream

Netflix Deutschland im Test: Viele exklusive Serien und 4K Stream

19. September 2014 0 Von chill-mit-film.de

[dropcap]S[/dropcap]chon seit Monaten sprach man über das Streaming-Portal Netflix, das in den USA ganz groß ist und nun auch Deutschland erobern soll. Zum Netflix-Start in Deutschland möchte ich euch erzählen, wie gut Netflix hier in Deutschland tatsächlich ist.

Die Anmeldung und Abo-Auswahl

Kommen wir zur Anmeldung. Bei Netflix gibt es 3 verschiedene Pakete. Für das erste Paket bezahlen wir 7,99€ im Monat. Dies ist die günstigste Variante, jedoch können wir in diesem Paket all die Filme und Serien nur in SD-Auflösung (also in Standardauflösung) sehen und somit nicht in HD. Außerdem können wir Netflix nur auf einem Gerät genießen.

Im zweiten Paket bezahlen wir 8,99€ im Monat. Hier können wir alle Filme und Serien in HD-Qualität genießen und Netflix auf 2 Geräte benutzen.

Im dritten und letzten Paket zahlen wir 11,99€. Hier können wir in HD sowie auch in Ultra HD (also 4K) Filme und Serien genießen. Außerdem können wir Netflix auf 4 Geräte verwenden.

Außerdem ist der erste Monat kostenlos. Das heißt, dass die erste Abbuchung des jeweiligen Pakets erst im nächsten Monat, am selbigen Tag, erfolgt.

Ich persönlich habe das zweite Paket gewählt mit der Verwendung auf 2 Geräten und in HD-Qualität für 8,99€ im Monat.

Ich denke nicht, dass ich 4 Geräte benutzen werde und da Ultra HD nicht bei allen Filmen und Serien vorhanden ist, reicht “nur HD” auch schon aus. Das erste Paket ist mir hingegen zu schwach: Alle Filme und Serien in Standardqualität zu schauen, finde ich nicht ganz zeitgemäß, da bezahle ich lieber einen Euro mehr und kann dafür die Filme und Serien in HD genießen.

Außerdem auch noch zu erwähnen ist: Die Anzahl der Geräte im unseren Netflix-Abo heißt nicht, dass wir Netflix auf maximal 2 Geräte genießen können. Denn im FAQ von Netflix wird folgendes erläutert: “Die Anzahl der Geräte, die zur gleichen Zeit zum Ansehen verwendet werden können, ist von Ihrem Netflix-Abo abhängig.” Ihr könnt also auch Netflix auf 3 oder mehreren Geräten benutzen, solange man nicht auf mehr als 2 Geräten gleichzeitig streamt.

4K Stream und Super HD

Was die Auflösung 4K betrifft, so kann man diese Auflösung nur dann bekommen, wenn euer Fernseher oder andere Geräte 4K unterstützen. Wenn eure Geräte 4K unterstützen, dann werdet ihr auch die 4K Markierungen bei Film und Serien finden. Der Rest wird einen kleinen Button sehen, worauf “Super HD” steht. Super HD steht nicht für 4K! Dies weiß ich, da ich bei Netflix extra nachgefragt habe, was es mit “Super HD” auf sich hat, da ich ja eigentlich nur HD Ready, Full HD und 4K kenne. Es wurde mir erklärt, dass Super HD einfach nur HD ist, heißt also, HD Ready bis Full HD. Somit bedeutet dieses “Super” vor dem HD eigentlich nichts. Es ist HD bis zu 1080p und somit kein 4K!

Was die Auflösung beim Streamen betrifft, so werdet ihr beim Stream keine Einstellungen der Auflösung finden, wie man es zum Beispiel bei YouTube kennt. Bei Netflix müsst ihr auf eure Konto-Einstellungen gehen und dort manuell einstellen, ob ihr eure Videos in niedriger, in mittlerer oder in hoher Qualität schauen wollt. Die “hohe” Qualität heißt HD. Oder ihr klickt auf den Button “Automatisch”, dann wird sich die Videoqualität ganz eurer Internetverbindung anpassen.

Kompatibel mit:

Netflix ist außerdem kompatibel mit der PS3, mit der Wii und der WiiU, mit der XBOX 360 sowie mit internetfähige und Apps unterstützende Blu-ray Player, sowie mit Panasonic-, Sony-, Toshiba- und Samsung-TVs, mit Set-Top Boxen und mit Smartphones (Google-Play Store, iTunes, Windows Phone). Außerdem ist Netflix auch mit Linux nutzbar, jedoch muss man hierfür gewisse Anweisungen folgen. Natürlich könnt ihr Netflix auch auf eurem Notebook und PC genießen.

Netflix Deutschland , TV-Ansicht, © Netflix

Netflix Deutschland , TV-Ansicht, © Netflix

 

Film- und Serien-Auswahl

Kommen wir nun zum wichtigsten Teil: Die Film- und Serien-Auswahl! Netflix hat momentan wirklich nicht die größte Auswahl, aber auch vollkommen verständlich, da Netflix eben erst in Deutschland erschienen ist. Doch dafür hat Netflix sehr gute und vor allem exklusive Serien. Denn Netflix präsentiert exklusiv die Serie “From Dusk Till Dawn”. Wir kennen bereits alle den Film mit Quentin Tarantino. Nun gibt es eine TV-Serie davon, die bei Netflix die deutsche Premiere feiert. Auch eine exklusive Premiere feiert die düstere Horror-Serie “Penny Dreadful” mit Eva Green und Josh Hartnett in den Hauptrollen. Ebenfalls exklusiv zeigt sich die Emmy-gekrönte TV-Serie “Fargo” mit “Der Hobbit”-Star Martin Freeman. Alle 3 Serien sind in deutscher und in englischer Sprache verfügbar.

Außerdem hat Netflix auch die dritte Staffel von “Sherlock”. Bei Watchever, Maxdome oder Amazon Instant Video gibt es nur die ersten beiden Staffeln, während Netflix alle 3 Staffeln beinhaltet.

Obendrein gibt es noch weitere interessante Serien wie “The Walking Dead”, auch hier die ersten 3 Staffeln, Des Weiteren gibt es auch die ersten beiden Staffeln zu “American Horror Story”. Es gibt alle Staffeln von “Breaking Bad”, es gibt “House of Cards”, “Sons of Anarchy”, “The Killing” und vieles mehr. Außerdem bin ich auch auf “Gabriel Iglesias” gestoßen, der sich auch “Fluffy” nennt. Dieser ist ein amerikanischer Stand-Up Comedian, der wirklich nur zu empfehlen ist und 2 seiner stand-Up Shows bei Netflix zu sehen sind, was ich sehr toll finde, da er in Deutschland nirgends gezeigt wird – nicht im Fernsehen und auch nicht auf einem anderen Streaming-Portal.

Zudem bin ich auch auf etwas gestoßen, was bislang noch nie auf irgendeinem Streaming-Portal zu finden war – nicht auf Maxdome, nicht auf Watchever und auch nicht auf Amazon Instant Video. Nämlich Pokémon! Netflix hat tatsächlich 2 Staffeln von “Pokémon: Schwarz und Weiss” mit 97 Folgen. Außerdem gibt es auch noch 3 Pokémon-Filme bei Netflix. Nun gut, das mag nun etwas für Kinder sein. Jedoch gehörte auch Pokémon zu meiner Kindheit.

Die Filmauswahl ist dagegen, wie ich finde, nicht all zu groß ausgefallen. Es gibt gute Filme wie “21 Jump Street”, “Fluch der Karibik”, “Inception”, “Kampf der Titanen”, “300” und viele mehr. Bei mir ist es jedoch so, dass ich größtenteils all die Filme schon kenne und diese mich eben nicht besonders reizen, bis vielleicht auf ein paar Ausnahmen. Doch dann überrascht mich Netflix wiederum mit dem Film “Iceman”. Das ist ein neuer Martial-Arts Film mit “Ip Man”-Star Donnie Yen. Der Film wurde noch gar nicht in Deutschland veröffentlicht und hat auch noch gar keinen deutschen Erscheinungstermin. Somit feiert auch dieser Film die deutsche Premiere bei Netflix.

Ebenso gibt noch eine “Kids” Abteilung, eine extra-Seite für Kinder. Dort sind Kinder-Serien und Filme. Somit zeigt sich auch Netflix familienfreundlich.

Alle Filme und Serien sind kostenlos im Netflix-Abo enthalten. Somit fallen keine Extrakosten an – also ein ähnliches Schema wie bei Watchever.

Einfache Kündigung

Kommen wir nun zur Kündigung. Hier ist es sehr einfach und absolut unkompliziert. Denn in unserem Netflix-Konto können wir ganz einfach den Button “Mitgliedschaft kündigen” klicken und somit wäre das dann erledigt. Außerdem können wir unser Abo stets ändern. Wir können jederzeit ein anderes Paket bzw. Abo wählen, das Günstigste oder das Teuerste, ohne dabei unser Netflix-Konto zu kündigen, um ein anderes Abo auszuwählen.

[dropcap]Fazit:[/dropcap] Ich bin sehr positiv mit Netflix. Zwar ist die Filmauswahl, wie ich finde, nicht die größte, und nach meinem Geschmack auch zu viele Filme, die jeder schon mal gesehen hat. Dochdie Serienauswahl ist großartig. Wegen Serien wie “Fargo” mit Martin Freeman, oder “Penny Dreadful”, “From Dusk Till Dawn” oder auch “American Horror Story” und die dritte Staffel von “Sherlock” wäre ein Netflix-Abo lohnenswert, da diese Serien bei Maxdome, Watchever und Amazon Instant Video noch gar nicht vorhanden sind. Ich denke, dass Netflix mit einer Sache besonders hervorsticht: Nämlich mit Titel, die bei anderen Streaming Portalen nicht vorhanden sind. Und genau das macht Netflix so attraktiv. Netflix hat in Deutschland einen sehr guten Lauf gestartet und präsentiert wirklich großartige exklusive Serien. Mal schauen, wie die Zukunft von “Netflix Deutschland” aussehen wird.

[box style=”0″]

“Netflix Deutschland hat nicht die größte Auswahl, aber die Beste!” – chill-mit-film.de

[/box]