“Need for Speed” auch als Kinofilm: Neuer deutscher Trailer zur Verfilmung des Kultspiels

“Need for Speed” auch als Kinofilm: Neuer deutscher Trailer zur Verfilmung des Kultspiels

21. November 2013 0 Von chill-mit-film.de

Constantin Film hat für uns den zweiten deutschen Trailer zur “Need for Speed“-Verfilmung. Der Film handelt von Tobey Marshall, der 2 Jahre lang im Gefängnis wegen Mordes an seinem eigenen Freund saß. Doch Tobey ist unschuldig. Der Mord wurde ihm angehängt, während der wahre Mörder noch draußen rumläuft. Nach Tobeys Freilassung schwört er, den wahren Mörder zur Strecke zu bringen. Es beginnt eine wilder Hetzjagd auf den Straßen mit schnellen Autos und reichlich Action!

Die Videospiel-Reihe “Need for Speed” bekommt ihren ersten Film. Nach mehr als 20 NFS-Games rasen die Autos nun auch über die Leinwand. In der Hauptrolle der Verfilmung brilliert “Breaking Bad”-Star Aaron Paul, während Dominic Cooper, Imogen Poots, Rami Malek, Michael Keaton wie auch Rapper Kid Cudi und “Fifty Shades of Grey”-Star Dakota Johnson den Cast vervollständigen. Regie führte Scott Waugh, der bereits den Kriegsfilm “Act of Valor” schuf, welches mit einem Budget von 12 Millionen Dollar satte 81 Millionen Dollar wieder einspielte.

“Need for Speed” startet am 20. März 2014 in den deutschen Kinos. Einblicke gibt es nun im neuen deutschen Trailer: