Nach Tod von Paul Walker: Was geschieht mit “Fast & Furious 7”?

Nach Tod von Paul Walker: Was geschieht mit “Fast & Furious 7”?

2. Dezember 2013 0 Von chill-mit-film.de

Gestern wurde bekannt gegeben, dass “Fast & Furious”-Star Paul Walker bei einem Unfall starb. Diese Nachricht sorgte für einen großen Schock. Paul Walker war zusammen mit seinem Freund Roger Rodas auf dem Weg zu einer Benefizveranstaltung in Valencia. Der Porsche Carrera GT verlor seine Kontrolle, raste gegen eine Laterne und anschließend krachend gegen einen Baum. Warum das Auto oder der Fahrer Roger Rodas die Kontrolle verlor, bleibt unklar.

Nach diesem Unfall stellt sich nun die Frage, was mit “Fast & Furious 7” passieren wird. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen, auch mit Paul Walker, der erneut Brian O’Conner spielen sollte. Doch die Dreharbeiten sind etwa bis zur Hälfte abgeschlossen und somit müsste das Team entscheiden, wie es mit der Story weitergeht und diese müssen auch entscheiden, was mit Paul Walker im Film geschehen wird. Es wäre auch nicht undenkbar, wenn er komplett aus dem Film entfernt wird. Es wäre nicht unmödglich diesen Film komplett abzubrechen, doch die Dreharbeiten werden weitergehen. Diese werden jedoch auf Januar verschoben. Universal Pictures hat sich jedoch noch nicht über diesen Vorfall geäußert.

Es wäre jedoch nicht wunderlich, wenn sich in den nächsten Wochen bei “Fast & Furious 7” etwas ändert, wie z. B. das Aussteigen der anderen Schauspieler des Films, da der Tod von Paul Walker für viele extrem niederschmetternd ist. Laut Berichten stehen u.a. Vin Diesel und Tyrese Gibson sehr stark unter Schock. Ob es “Fast & Furious 7” am 10. Juli 2014 in die Kinos schafft, bleibt ebenfalls unklar.

The Fast and the Furious, Photo by Bob Marshak - © 2001 - Universal Studios - All Rights Reserved

The Fast and the Furious, Photo by Bob Marshak – © 2001 – Universal Studios – All Rights Reserved