Kinostarts 21. Mai 2015: Eine neue Welt mit George Clooney und eine Abschlussfahrt in Prag

Kinostarts 21. Mai 2015: Eine neue Welt mit George Clooney und eine Abschlussfahrt in Prag

20. Mai 2015 0 Von chill-mit-film.de

[espro-slider id=8193]

Disney beschert uns ein weiteres Sci-Fi-Abenteuer mit “A World Beyond“. Hierbei geht es um das junge Mädchen Casey Newton. Ihre Neugier zur Wissenschaft strotzt nur so. Als sie eines Tages den mysteriösen Ort ‘Tomorrowland’ findet, sucht sie den Erfinder Frank Walker auf, der einst als Kind ebenfalls zu einem Wunderkind gehörte. Doch diese Zeiten sind lange vorbei. Nun hofft er, dass Casey mit Tomorrowland Erfolg haben wird. “A World Beyond” mit George Clooney und Britt Robertson ab Donnerstag im Kino!

Ganz schön partyreich geht es in “Abschlussfahrt” zu. Hier reisen Berny, Max und Paul nach Prag, um dort die größte Party ihres bisherigen Lebens zu starten. Neben all den scharfen Bräuten muss natürlich auch Sex dazu gehören. Doch die Reise verläuft alles andere als geplant, was zu einem großen Chaos führt. Die wilde Party-Komödie startet ab morgen in den deutschen Kinos!

Daniel Brühl präsentiert sich in seinem neuen Film “Die Augen des Engels” als aufstrebenden Regisseur namens Thomas. Sein erster Hollywood-Film war leider ein großer Flop. Nun steht Thomas’ Karriere auf dem Spiel. Für seinen neuen Film reist er in die italienische Toskana. Dort will er den Mord einer englischen Studentin recherchieren. Unterstützung bekommt er von der amerikanischen Journalistin Simone Ford (Kate Beckinsale). Doch der Fall entpuppt sich als äußerst gefährlich. Wie weit würde Thomas für seinen Film gehen? Das erfahren wir ab morgen in “Die Augen des Engels” im Kino.

Zu guter Letzt wird mit “Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern” ein deutsches Drama in den Kinos anlaufen. Die Handlung erzählt von der 18-jährigen Dora. Diese leidet an einer geistigen Behinderung. Als sie ihre Medikamente absetzt, hegt sie urplötzlich großes Interesse für die Sexualität. Fortan spürt sie, wie einsam sie wirklich ist. Doch die Begegnung mit Peter scheint ihr Leben glücklicher zu gestalten. Nachdem er mit ihr auf einer Bahnhofstoilette Sex hatte, vermuten Doras Eltern, dass Vergewaltigung im Spiel ist. Doch Dora ist der festen Ansicht, dass der Sex ihr gefallen hat und der Akt demzufolge keine Vergewaltigung war. Obendrein stellt sich heraus, dass Dora schwanger ist, was zu noch mehr Problemen führt. “Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern” könnte eine große Arthouse-Filmperle werden – ab morgen im Kino.

Die folgende Trailer-Playlist zeigt euch weitere Einblicke in die Filme:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/playlist?list=PLvudYwnO1TAKT37ZeccUNbkqxGTfkQx_d