Kinostarts 16. Januar 2014: Golden Globe-gekrönte Filme erobern die deutschen Kinos

Kinostarts 16. Januar 2014: Golden Globe-gekrönte Filme erobern die deutschen Kinos

13. Januar 2014 0 Von chill-mit-film.de

Eine unglaublich starke Kinowoche steht vor unserer Tür. Ab diesen Donnerstag starten Filme, die zahlreich für den Golden Globe nominiert wurden. Erst kürzlich gewann Leonardo DiCaprio den Golden Globe für seine darstellerische Leistung in “The Wolf of Wall Street“. Dort spielt er einen Börsenmakler, der von Erfolg zu Erfolg immer weiter in illegale Geschäfte verwickelt wird. Ob Leonardo DiCaprio den Golden Globe mit Recht verdient hat, können wir ab dem 16. Januar im Kino erfahren.

12 Years a Slave” gewann kürzlich den Golden Globe in der Kategorie “Bester Film”. Dieses ergreifende Drama erzählt von einem Afro-Amerikaner (Chiwetel Ejiofor), der mit seiner Geige in New York sein Geld verdient. Doch nach einer Aufführung wird er verprügelt und als Sklave verkauft. Ob er jemals wieder als freier Mann leben kann, können wir ab Donnerstag in den deutschen Kinos erfahren.

Der Film “Nebraska” wurde mit 5 Golden Globes nominiert. Dort spielen Bruce Dern und Will Forte Vater und Sohn. Diese beiden begeben sich nach Nebraska, um dort einen angeblichen Gewinn von eine Million Dollar abzuholen. Wie dieses schwarz-weiss-Drama aussieht, können wir ebenfalls am Donnerstag erfahren.

Die fünf Freunde kehren ein drittes Mal zurück auf die Leinwand. Mit “Fünf Freunde 3” zeigt Regisseur Mike Marzuk bereits seinen dritten Film über die Fünf Freunde. Im dritten Teil machen die Fünf Freunde Urlaub auf einer exotischen Insel. Doch aus dem Urlaub wird eine Jagd nach einem Piratenschatz!

Wie all diese fulminanten Filme aussehen, könnt ihr in dieser Trailer-Playlist erfahren: