Kinostarts 1. Februar 2018: Maze Runner mit dem Finale und James Franco als “The Disaster Artist”

Kinostarts 1. Februar 2018: Maze Runner mit dem Finale und James Franco als “The Disaster Artist”

30. Januar 2018 0 Von chill-mit-film.de
Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone, © 2018 Twentieth Century Fox

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone, © 2018 Twentieth Century Fox

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone

Thomas führt seine Gruppe der entflohenen Gladers auf die letzte und gefährlichste Mission. Um ihre Freunde zu retten, müssen sie in die legendäre Last City einbrechen, ein WCKD-kontrolliertes Labyrinth, das sich als das tödlichste von allen entpuppt. Jeder, der es lebendig heraus schafft, wird die Antworten auf die Fragen finden, nach denen die Gladers suchen, seit sie das erste Mal im Labyrinth ankamen.

The Disaster Artist

Tommy Wiseau ist ein Künstler, der mit großer Leidenschaft zu Werke geht, dabei aber fragwürdige Methoden anwendet. Anfang der 2000er Jahre beschließt er aus seinem erfolglosen Theaterstück einen Film zu machen. Doch auch der Film blieb weit entfernt vom Erfolg. So wurde Wiseau schon bald bekannt aus dem Buch “The Disaster Artist” von Greg Sestero.

Der Seidene Faden

Niemand kann Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) in Sachen Mode und Schneiderkunst das Wasser reichen. Unterstützt von seiner Schwester Cyril (Lesley Manville) kleidet er Adlige, Filmstars, Erbinnen, Damen aus der Society und Debütantinnen im London der Nachkriegsjahre ein. Alle reißen sich um die unverwechselbaren Modelle des „House of Woodcock“. Frauen kommen und gehen im Leben des Modemachers, dienen dem überzeugten Junggesellen als Inspiration und leisten ihm Gesellschaft. Bis er Alma (Vicky Krieps) kennenlernt. Eine junge, natürliche und unbefangene Frau mit starkem Willen. Bald schon ist sie aus seinem Leben nicht mehr wegzudenken. Als Muse. Als Geliebte. Und sein maßgeschneidertes Leben, kontrolliert und planvoll, beginnt sich an den Säumen aufzulösen…

Criminal Squad

Los Angeles – in kaum einer anderen Stadt werden so viele Banken überfallen und Transporter ausgeräumt wie hier. Auch die routinierte Gangster-Bande des Ex-Sträflings Ray Merrimen (Pablo Schreiber) ist süchtig nach dem schnellen Geld. Doch als einer ihrer Raubzüge zu mehreren Toten führt, geraten die Outlaws ins Visier des skrupellosen Cops Nick O’Brien (Gerard Butler) und seiner Spezialeinheit des Sheriff’s Departments. Selbst bereit die Grenze zwischen Gut und Böse zu überschreiten, beginnen die Ermittler eine provokante Jagd auf die Verbrecher. Denn diese planen nichts Geringeres, als das am besten gesicherte Geldinstitut der Stadt zu knacken: die Federal Reserve Bank in Downtown L.A.

Die Trailer zu den Kinofilmen gibt es in dieser Playlist:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/playlist?list=PLvudYwnO1TALJz5jZJng0UWmpfuzeMtxp