“Indiana Jones 5” vielleicht ein Reboot: Ist Bradley Cooper bald der neue Indiana Jones?

“Indiana Jones 5” vielleicht ein Reboot: Ist Bradley Cooper bald der neue Indiana Jones?

26. März 2014 0 Von chill-mit-film.de
Peitschenhiebe aus der Gerüchteküche

Die wohl berühmteste Peitschen-Saga geht weiter, jedoch mit einem anderen Hauptdarsteller? Indiana Jones wurde mit Harrison Ford im Jahr 1981 bekannt und wurde zum weltweiten Kino-Held. Der letzte und schon vierte “Indiana Jones”-Film erschien im Jahr 2008 mit dem Titel “Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels” mit Shia LaBeouf als “neuer” Indiana Jones. Doch es sind bereits 6 Jahre seit dem letzten Film vergangen, Shia LaBeouf möchte komplett aus dem Filmgeschäft aussteigen und Harrison Ford trägt auch schon die ein oder andere Falte im Gesicht.

Wie soll es da nur mit “Indiana Jones 5” weiter gehen? Es war allen Beteiligten klar, dass nach “Indiana Jones 4” nicht Schluss sein wird. Doch die Jahre vergehen und Disney möchte den fünften Teil etwas in Bewegung bringen. Daher streift das Gerücht um, dass Bradley Cooper in einem “Indiana Jones”-Reboot spielen soll. Dieser soll Harrison Ford als neuen Indiana Jones ersetzen. Ob Ford in Teil 5 ebenfalls mit von der Partie ist, bleibt unklar. Unklar bleibt auch das bereits sehr starke Gerücht über Cooper und Indiana Jones. Doch wäre es sicher nicht falsch Bradley Cooper als neuen Indiana Jones zu besetzen. Rein optisch könnte er Indiana sicher gelungen darstellen.

Es bleibt nun abzuwarten, ob Bradley Cooper tatsächlich mit Disney in Verhandlungen über Indiana Jones steht. Ein Cooper im Kostüm des Indiana Jones, mit schwingender Peitsche und mächtig Action – das könnte man sich gut vorstellen!