Filmkritik zu “Dschungelcamp – Welcome to the Jungle” mit J.C. Van Damme

Filmkritik zu “Dschungelcamp – Welcome to the Jungle” mit J.C. Van Damme

3. März 2014 0 Von chill-mit-film.de

Jean-Claude Van Damme zeigt sich in seinem neuen Film “Dschungelcamp – Welcome to the Jungle” als knallharter Mann des Militärs namens Storm. Dieser führt eine Gruppe von Büro-Arbeitern auf eine einsame Insel. Dort sollen sie nach den strengen Regeln von Storm überleben. Doch keiner von ihnen hat die Motivation dazu. Als dann auch noch Storm von einem Tiger attackiert wird und der Pilot stirbt, müssen sie sich auf der Insel alleine zurechtfinden. Doch die Kollegen können sich nicht einigen, wer das Sagen haben soll. Es folgt ein gefährlicher Konflikt…

“Dschungelcamp – Welcome to the Jungle” ist eine neue Wildnis-Komödie mit “O.C., California”-Star Adam Brody sowie mit Megan Boone (The Blacklist) und mit Actionstar Jean-Claude Van Damme! “Dschungelcamp – Welcome to the Jungle” erscheint am 25. März 2014 als Blu-ray und DVD im deutschen Handel.

Ascot Elite

Ascot Elite

Der Film präsentiert sich von Beginn an mit absurden Gags, die jedoch absurd-gut sind. Dies können wir den Darstellern verdanken, die hier sich hier selbst auf die Schippe nehmen und es schaffen, einen ganzen Film mit einer Absurdität zu unterhalten. Wie sagt man so schön: “Es ist so schlecht, dass es schon wieder gut ist!” Genau das ist der Kern des Films. Das gesamte Zusammenleben der Büro-Arbeiter auf einer einsamen Insel wurde hier mit gelungenem Humor sowie mit Situationskomik dargestellt, einem Humor, der jedoch sehr gefährlich an der Klippe steht. Wie auch schon bei “Dumm und Dümmer” ist der Humor so “dumm”, der schon wiederum unterhält. Genau das trifft bei “Dschungelcamp – Welcome to the Jungle” zu. Außerdem haben wir hier einen sehr guten Jean-Claude Van Damme, der sich quasi selbst parodiert und mit einer Lockerheit lustig sein kann und den gesamten “absurden Film” unterhält. Schauspielerisch ist dies wohl sein bester Film nach “JCVD”!

Doch leider ist hier nichts Herausragendes. Der Film hat mich positiv überrascht, jedoch reicht diese positive Absurdigkeit nicht aus, um daraus einen sehr guten Film zu präsentieren. Man wird jedoch gut unterhalten, wenn man sich auf den Humor des Films voll und ganz einlässt.

Chill-mit-Film’ Rating:

SternSternSternSternSternSternSternnullSternnullSternnullSternnull

 “absurd-komisch” – chill-mit-film.de