Chris Pratt spielt Hauptrolle in “Jurassic World”; Josh Brolin nicht mehr dabei

Chris Pratt spielt Hauptrolle in “Jurassic World”; Josh Brolin nicht mehr dabei

14. November 2013 0 Von chill-mit-film.de

Vor einigen Wochen wurde bekanntgegeben, dass womöglich Josh Brolin in “Jurassic World” die Hauptrolle einnehmen wird. Dies stand lange offen, bis heute die Meldung eilte, dass er nicht mehr mit von der Partie ist und dass man nun einen Ersatz für ihn gefunden hat.

Die Rede ist von Chris Pratt, der Star aus der Erfolgsserie “Parks and Recreation”. Dieser soll nun die Rolle übernehmen, die Brolin einnehmen sollte. Um welche Rolle es sich handelt, wurde nicht preisgegeben, außer, dass es sich um die Hauptrolle handelt. Desweiteren ist auch Irrfan Khan (Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger) neu mit an Bord. Dieser wird jedoch nur eine Nebenrolle spielen. Genaueres zur Handlung zu “Jurassic World” gibt es noch immer nicht, außer die umherirrenden Gerüchte. Regie führt Colin Trevorrow (Safety Not Guaranteed).

Nach “Jurassic Park 3” sind nun 12 Jahre vergangen und vieles änderte sich in “Jurassic Park 4” alias “Jurassic World”. So sind im vierten Teil Sam Neill, Laura Dern oder Jeff Goldblum nicht mehr mit dabei. Stattdessen ragt sich eine komplett neue Besetzung hervor, die momentan offiziell aus Bryce Dallas Howard, Ty Simpkins, Nick Robinson, Jason Schwartzman, Irrfan Khan und Chris Pratt besteht. “Jurassic World” soll am 11. Juni 2015 in den deutschen Kinos starten.

[hr style=”single”]

Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft, © Constantin Film

Der Lieferheld – Unverhofft kommt oft, © Constantin Film