Epische Schlachten im finalen Trailer zu „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“

Lange haben wir auf den zweiten Trailer zu „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ gewartet. Heute ist es endlich so weit! Im dritten und letzten Teil der „Der Hobbit“-Trilogie wird die Reise von Bilbo Beutlin, Thorin Eichenschild und die Gemeinschaft der Zwerge enden. Die Zwerge konnten ihren Schatz vom Einsamen Berg Erebor aus den Fängen des Drachen Smaug zurückerobern. Doch nun rast der wütende Drache auf Esgaroth zu – wo schutzlose Männer, Frauen und Kinder hausen und vom Drachenangriff noch nichts ahnen. Doch Thorins Aufgabe ist nun erledigt. Er hat seinen langersehnten Zwergenschatz zurückerobert und ist von seinem goldenen Schatz fast schon besessen. Dies führt Bilbo zu einer verzweifelten und gefährlichen Entscheidung, währenddessen noch niemand ahnt, dass Sauron mit einem Heer von Orks auf dem Weg zu Erebor ist. Der Kampf mit dem Drachen Smaug und nun unzählige Orks, die zum Einsamen Berg vorrücken. Nur die Vereinigung von Menschen, Zwergen und Elben kann zum Sieg und Frieden führen. Letztlich beginnt eine große Schlacht der Fünf Heere, bei der viele Menschen, Elben und Zwerge zum Opfer fallen werden…

Erst kürzlich hat Regisseur Peter Jackson bekanntgegeben, dass die finale Schlacht, also die Schlacht der Fünf Heere, ganze 45 Minuten beträgt und somit ein episches Spektakel bietet. Martin Freeman („Fargo„) schlüpft ein letztes Mal in die Rolle des Hobbits Bilbo Beutlin, während Richard Armitage erneut Thorin Eichenschild verkörpert. Des Weiteren füllen den Cast Ian McKellen, Cate Blanchett, Evangeline Lilly, Luke Evans, Christopher Lee, Mikael Persbrandt, Hugo Weaving und Benedict Cumberbatch als Smaug.

„Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ ist womöglich das letzte Abenteuer von Mittelerde. Es könnte natürlich sein, dass Peter Jackson sich dazu entscheidet „Das Silmarillion“ zu verfilmen. „Das Silmarillion“ ist ein unvollendetes Werk von „Der Hobbit“- und „Der Herr der Ringe“-Autor J. R. R. Tolkien, das von seinem Sohn Christopher vervollständigt wurde. „Das Silmarillion“ erzählt die Vorgeschichte zu den Romanen „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“. Ob „Das Silmarillion“ jemals verfilmt wird, bleibt abzuwarten, da Peter Jackson schon seit längerer Zeit die Fantasy-Buchreihe „Die Feuerreiter Seiner Majestät“ verfilmen oder als TV-Serie umwandeln möchte.

Doch vorerst startet mit „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ das letzte Kapitel der „Der Hobbit“-Trilogie am 10. Dezember 2014 in den deutschen Kinos. Dazu gibt es ab heute den finalen Trailer zu sehen und vielleicht auch der letzte Trailer von Mittelerde:

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere, © 2014 Warner Bros. Ent., Photo Credit: COURTESY OF WARNER BROS. PICTURES

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere, © 2014 Warner Bros. Ent., Photo Credit: COURTESY OF WARNER BROS. PICTURES

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!