Netflix mit neuer Western-Serie „Godless“ von Steven Soderbergh: Erster Teaser Trailer

Godless - Limited Series, Ursula Coyote/Netflix

Godless – Limited Series, Ursula Coyote/Netflix

Outlaw Jeff Daniels auf der Jagd

Kaum aufzuhalten möchte man meinen. Netflix ist immer bereit neue und vor allem interessante Originale zu veröffentlichen. So sollen allein im kommenden Jahr 2018 etwa 80 Netflix Original Filme erscheinen. Doch schon nächsten Monat kommt eine weitere Netflix Original Serie mit „Godless“. In diesem rauen und düsteren Western geht es um den Outlaw Frank Griffin, der in den 1880ern im amerikanischen Westen für Unruhe sorgt. Er jagt seinen ehemaligen Partner Roy Goode, der zum Feind geworden ist. Roy versteckt sich auf einer Ranch, während Franks Verfolgungsjagd bis nach La Belle, New Mexico führt – einer Stadt, die ausschließlich aus Frauen besteht.

Regisseur und Drehbuchautor der Serie ist Scott Frank („Die Regeln der Gewalt“, „Ruhet in Frieden – A Walk Among the Tombstones“), während Oscar-Preisträger Steven Soderbergh („Ocean’s Eleven“) die Serie produziert.

Aufgebretzelt zeigt sich auch der Cast mit Jeff Daniels („The Newsroom“, „Der Tintenfisch und der Wal“), Jack O’Connell („Unbroken“, „Mauern der Gewalt“), Thomas Brodie-Sangster („Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“, „Maze Runner“), Kim Coates („Sons of Anarchy“), Michelle Dockery („Downton Abbey“), Scoot McNairy („Monsters“), Sam Waterston („Law & Order“, „Killing Fields – Schreiendes Land“) sowie mit UFC-Star Donald Cerrone.

„Godless“ ist eine limitierte Serie mit 7 Episoden und erscheint am 22. November 2017 auf Netflix. Den ersten Teaser Trailer mit dem Titel ‚Welcome to No Man’s Land‘ gibt es hier zu sehen:

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!