Chill-mit-Film‘ Top 5 der besten Schauspieler unter 30: Von Newcomer zu Jung-Stars

In meiner letzten Top 5 stellte ich euch meine Top 5 der besten Westernfilme vor. Heute geht es um meine persönlichen Top 5 der besten Schauspieler unter 30 Jahren. Derzeit tummeln sich eine ganze Menge Talente – ein paar davon werde ich euch hier vorstellen:

Dane DeHaan

Der in Pennsylvania geborene Dane DeHaan, der im Jahr 2010 in der TV-Serie „In Treatment – Der Therapeut“ für Aufmerksamkeit sorgte, ist von niederländischer, deutscher, italienischer und englischer Abstammung, wurde im Jahr 2013 mit dem Halfway Award in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“ für seine Rolle in „The Place Beyond the Pines“ nominiert. Im selben Jahr gewann er im Hamptons International Film Festival als Breakthrough Performer (Durchbruch Schauspieler) mit seiner Rolle im Drama „Kill Your Darlings“. Zuletzt wurde er im Jahr 2014 bei den BAFTA Awards mit dem Rising Star Award (Bester Nachwuchsdarsteller) nominiert. Demnächst wird er als James Dean in „Life“ ab den 1. Oktober 2015 im Kino zu sehen sein. Nicht zu vergessen ist auch seine prägende Leistung in „Lawless – Die Gesetzlosen“ neben Shia LaBeouf und Tom Hardy.

Life, © SquareOne/Universum

Life, © SquareOne/Universum

Jack O’Connell

Einige kennen ihn sicher erst aus Angelina Jolies „Unbroken„. Doch sein Filmdebüt feierte er im Jahr 2005 im preisgekrönten Drama „This is England“. Daraufhin spielte er im Jahr 2008 im Horror-Thriller „Eden Lake“ neben Michael Fassbender. Für seine dortige Rolle wurde er mit dem International Fantasy Film Award und dem Fright Meter Award für seine Leistung als „Bester Nebendarsteller“ ausgezeichnet. Im Gefängnis-Drama „Mauern der Gewalt“ bewies er erneut sein Können und gewann u. a. im Dublin International Film Festival den Dublin Film Critics Award als „Bester Schauspieler“ sowie den Breakthrough Award. Auch nicht zu vergessen ist das Thriller-Drama „’71: Hinter feindlichen Linien“ sowie natürlich auch Angelina Jolies „Unbroken“, bei dem er mit seiner unverbesserlichen Leistung zu Unrecht leider komplett bei den Academy Awards ignoriert wurde.

Mauern der Gewalt, © ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH

Mauern der Gewalt, © ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH

Daniel Radcliffe

Für viele wahrscheinlich unverständlich, dass „Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe als Top-Schauspieler hier gehandelt wird. Doch schauspielerisches Können bewies er bereits als Kind von Grund auf und nach der „Harry Potter“-Saga entwickelte er sich schauspielerisch stark weiter, was zukünftig sehr interessant werden könnte. Seine bislang beste Leistung absolvierte er im Drama „Kill Your Darlings – Junge Wilde“ als homosexueller Dichter Allen Ginsberg, mit der er mit dem Chlotrudis Awards als „Bester Schauspieler“ nominiert wurde. Demnächst wird er in zahlreichen Dramen zu sehen sein, wie in „Swiss Army Man“, „Brooklyn Bridge“ und „The Gamechangers“. Außerdem wird er nächstes Jahr im Sequel „Now You See Me: The Second Act“ mit dabei sein.

Horns, © Universal Pictures

Horns, © Universal Pictures

Tye Sheridan

Der noch sehr junge Tye Sheridan (18) feierte sein Debüt in „The Tree of Life“ neben Brad Pitt. Im darauffolgenden Jahr agierte er im Drama „Mud – Kein Ausweg“ neben Matthew McConaughey. In seinem dritten Film „Joe – Die Rache ist sein“ konnte er neben Nicolas Cage brillieren – und konnte schon nach seinen ersten drei Filmen einen starken Eindruck hinterlassen, was sich zurecht mit zahlreichen Nominierungen für Newcomer- und Youth-Awards bezahlt gemacht hat. Tye Sheridan wird demnächst im Kriegsdrama „The Yellow Birds“ neben Benedict Cumberbatch spielen und sicher ein noch sehr interessanter Darsteller in Hollywood werden.

Joe - Die Rache ist sein, © Koch Media

Joe – Die Rache ist sein, © Koch Media

Colin Morgan

Wir kennen ihn alle aus der wundervollen TV-Serie „Merlin – Die neuen Abenteuer“. Neben dieser Serie bewies er auch, und vor allem, in „Parked – Gestrandet“ großes Talent. Im Monte-Carlo TV Festival wurde er insgesamt 3 Mal mit dem Golden Nymph für seine schauspielerischen Leistungen in „Merlin – Die neuen Abenteuer“ nominiert. Insgesamt konnte er 7 Nominierungen für seine Rolle als Merlin ergattern, zwei davon gewann er. Demnächst wird er im Gangster-Thriller „Legend“ neben Tom Hardy agieren sowie in den Dramen „Waiting for You“ und „The Rising: 1916“. Außerdem wird er in der Hauptrolle der neuen Horror-TV-Serie „The Living and the Dead“ brillieren.

Parked - Gestrandet , Karina Finegan Photography, © Dualfilm

Parked – Gestrandet , Karina Finegan Photography, © Dualfilm

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!