Gefährliche Experimente im neuen deutschen Trailer zum Sci-Fi-Thriller „Das Morgan Projekt“

Als Regisseur kann Luke Scott ein Kurzfilm mit dem Titel „Loom“ aufweisen. Sein erster abendfüllender Kinofilm, der den Filmtitel „Das Morgan Projekt“ trägt, stellt sich als ein großes Werk heraus. Der Science-Fiction-Thriller wurde von Regie-Ikone Ridley Scott produziert.

Der Film handelt von einem Experiment, ein künstliches Wesen namens Morgan. Zu Anfang stellte man die erfolgreich kreierten Fähigkeiten von Morgan fest. Doch Morgans Fähigkeiten scheinen weit gefährlicher zu sein, als es die Wissenschaftler geplant und erwartet haben. Als Morgan nun zwanghaft eingesperrt wird, beginnt eine große Gefahr für alle, die in der Forschungsstation anwesend sind, vielleicht auch eine Gefahr für die gesamte Welt…

Die Besetzung zeigt sich stark mit Kate Mara („Der Marsianer – Rettet Mark Watney„, „House of Cards“), Rose Leslie („Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“), Paul Giamatti („Billions“), Boyd Holbrook („Narcos„), Toby Jones („Wayward Pines“), Michelle Yeoh („Marco Polo„, „Crouching Tiger, Hidden Dragon: Sword of Destiny“) sowie Jennifer Jason Leigh („The Hateful 8„) und Newcomerin Anya Taylor-Joy („Atlantis“, „The Witch„) als Morgan.

In den deutschen Kinos startet „Das Morgan Projekt“ am 24. November 2016. Den neuen vielversprechenden Trailer gibt es hier:

Das Morgan Projekt, © 2016 Twentieth Century Fox

Das Morgan Projekt, © 2016 Twentieth Century Fox

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!