Flinke Oldtimer und alte Knarren: Deutscher Trailer zu Guy Ritchies „Codename U.N.C.L.E.“

Guy Ritchie, der bislang großartige Filme wie „Bube Dame König grAS“, „Snatch – Schweine und Diamanten“ und „Sherlock Holmes“ schuf, präsentiert mit „Codename U.N.C.L.E.“ ein weiteres Action-Abenteuer.

„Codename U.N.C.L.E.“ spielt sich in den 1960er Jahren ab und erzählt von den beiden Agenten Napoleon Solo (Henry Cavill) und Illya Kuryakin (Armie Hammer), die zwar eher feindlich gegenüber stehen, das Kriegsbeil jedoch nun begraben müssen, um gemeinsam gegen ein geheimnisvolles internationales Verbrechersyndikat vorzugehen, das durch die massive Produktion von Atomwaffen das empfindliche Gleichgewicht der Supermächte zu destabilisieren droht. Die einzige Rettung scheint ein verschwundener deutscher Wissenschaftler zu sein. Solo und Kuryakin begeben sich nun auf die Suche nach dem verschwundenen Wissenschaftler. Doch die Zeit drängt und eine globale Katastrophe nimmt langsam Formen an…

In der Hauptrolle fungiert Henry Cavill, den wir zuletzt als Superman in „Man of Steel“ sehen konnten und demnächst zusammen mit Batman in „Batman v Superman: Dawn of Justice“ die Kinos erobern wird.

Des Weiteren komplettiert sich die Besetzung mit Armie Hammer („Lone Ranger“), Alicia Vikander („Ex Machina“), Elizabeth Debicki („Der große Gatsby“) sowie Jared Harris („Sherlock Holmes – Spiel im Schatten“) und Hugh Grant („Wie schreibt man Liebe?„).

„Codename U.N.C.L.E.“ (Originaltitel: The Man from U.N.C.L.E.) startet am 13. August 2015 in den deutschen Kinos. Den ersten deutschen Trailer gibt’s hier:

Codename U.N.C.L.E., © 2015 Warner Bros. Ent.

Codename U.N.C.L.E., © 2015 Warner Bros. Ent.

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!