Erdbeben-Horror „Skjelvet“: Neuer Trailer zum norwegischen Katastrophenfilm-Sequel

Chill mit Film Beitragsbild

Chill mit Film Beitragsbild

Im Jahr 1904 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 5,4 auf der Richterskala die Stadt Oslo. Nun gibt es Anzeichen, dass in naher Zukunft erneut ein schweres Erdbeben Oslo erschüttern könnte.

Zumindest wenn man nach dem Katastrophenfilm „Skjelvet“ geht. Wer bereits den norwegischen Katastrophenfilm „The Wave – Die Todeswelle“ gesehen hat, wird im Trailer zu „Skjelvet“ einige Gemeinsamkeiten finden, wie etwa die Darsteller und Figuren. Denn es ist das Sequel zu „The Wave“, nur in einer anderen Stadt und einer anderen Katastrophe.

Die Hauptrollen spielen erneut Kristoffer Joner, Ane Dahl Torp, Jonas Hoff Oftebro und Edith Haagenrud-Sande. Regie führt John Andreas Andersen („Occupied – Die Besatzung“). Für das Drehbuch sind John Kåre Raake („Drachenkrieger – Das Geheimnis der Wikinger“, „The Wave – Die Todeswelle“) und Harald Rosenløw-Eeg („Tausendmal gute Nacht“, „The King’s Choice – Angriff auf Norwegen“) verantwortlich.

„Skjelvet“ startet in den norwegischen Kinos am 31. August 2018. Ein deutscher Erscheinungstermin steht noch nicht fest. Der neue Trailer sorgt bereits für wuchtige Bilder:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Xx4H-JtdAR0

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!