Ein Leben in den Wäldern: Ben Foster im ersten Trailer zum Drama „Leave No Trace“

Chill mit Film Beitragsbild

Chill mit Film Beitragsbild

Mit ihren Filmen „Down to the Bone“ und „Winter’s Bone“ schuf die Regisseurin Debra Granik zwei von der Kritik gelobten Filme und wurde für ihr Drehbuch mit dem Oscar nominiert. Auch mit ihrer Dokumetation „Stray Dog“ erntete sie viel Lob.

Ihr neuestes Drama „Leave No Trace“ basiert auf das Buch „My Abandonment“ von Peter Rock. Das Drehbuch zum Film schrieb die Regisseurin Debra Granik gemeinsam mit der zweifachen Oscar-nominierten Drehbuchautorin Anne Rosellini.

Zur Story: Will und seine 13-jährige Tochter Tom leben seit Jahren in den Wäldern von Portland, Oregon. Doch ihr Leben im Wald wird gestört. Fortan müssen sie sich in einer sozialen Umgebung einfinden. Ihr neues Leben ist nicht das, was sich Will vorgenommen und auch nicht das, worauf sich Tom vorbereitet hat. Aus diesem Grund planen sie eine Rückkehr in ihre wilde Heimat.

In den Hauptrollen agieren Ben Foster („Hell or High Water“, „Todeszug nach Yuma“) und Thomasin McKenzie.

„Leave No Trace“ startet in den USA am 29. Juni im Kino. Ein deutscher Releasetermin steht noch offen. Der erste Trailer ist bereits erschienen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_07ktacEGo8

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!