Colin Firth segelt um die Welt: Erster deutscher Trailer zum Drama „Vor uns das Meer“

Vor uns das Meer, Copyright: Studiocanal / Dean Rogers

Vor uns das Meer, Copyright: Studiocanal / Dean Rogers

Das neue abenteuerliche Drama „Vor uns das Meer“ erzählt die wahre Geschichte des britischen Amateurseglers Donald Crowhurst, der im Film von Oscar-Preisträger Colin Firth gespielt wird. Donald Crowhurst ist im Jahr 1968 beim Sunday Times Golden Globe Race angetreten, um der schnellste Mensch zu werden, der allein und ohne Zwischenstopp die Welt umsegelt. Mit seinem unfertigen, selbst entworfenen Boot und mit der Hoffnung durch das Preisgeld seine Firma zu retten und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen, sticht Crowhurst schließlich in See. Er lässt seine Frau Clare (Rachel Weisz) und die gemeinsamen Kinder zurück und begibt sich Hals über Kopf in ein Abenteuer, das Geschichte schreiben wird.

Regie führt James Marsh, der für seine Dokumentation „Man on Wire – Der Drahtseilakt“ den Oscar gewann. Zudem schuf er auch die Stephen Hawkings-Verfilmung „Die Entdeckung der Unendlichkeit“, in der Eddie Redmayne als Stephen Hawkings mit dem Oscar belohnt wurde.

Drehbuchautor von „Vor uns das Meer“ ist Scott Z. Burns, der bereits „Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen“ und „Das Bourne Ultimatum“ schrieb. Neben Colin Firth spielen im Cast auch Rachel Weisz („Meine Cousine Rachel“), David Thewlis („Fargo“), Andrew Buchan („Broadchurch“), Jonathan Bailey („Broadchurch“), Genevieve Gaunt („The Royals“) sowie Sebastian Armesto („Broadchurch“, „The Terror“).

„Vor uns das Meer“ startet am 29. März 2018 in den deutschen Kinos. Den ersten deutschen Trailer gibt es hier zu sehen:

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!