Bloggeraktion: Diese Horrorfigur lehrte mich das Fürchten – neuer Filmclip zu „Sinister 2“

In der heutigen Bloggeraktion geht es darum, welche Horrorfigur mir am meisten Angst bereitet. Als eingefleischter Horrorfan sicherlich eine leichte Aufgabe. Doch da habe ich mich wohl geirrt. Nach unzähligen Horrorfilmen fällt es einem sehr schwer, speziell eine Figur aus dem Horror-Genre herauszufiltern und diese als furchteinflößendste Figur zu krönen.

Und da mir heute keine Horrorfigur dermaßen Angst einjagt, dass ich dabei schlottere, habe ich mir gedacht, welche Horrorfigur mir vor etwa 7 Jahren, als ich noch im Alter von 16 war, große Angst gemacht hat. Und da gab es eine ganze Reihe von Kreaturen und Dämonen. Doch es gibt tatsächlich eine spezielle Figur, die ich womöglich am meisten gefürchtet habe. Die Rede ist von ‚the white Ghost‘ aus Takashi Shimizus „Der Fluch – The Grudge“ und „Ju-On“:

Der Fluch - The Grudge, © Constantin Film

Der Fluch – The Grudge, © Constantin Film

Auch ein Grund, warum ich sie fürchtete, war das „Todesröcheln“, falls man das so bezeichnen kann, das sie machte, kurz bevor die Person starb. Als weißer und furchteinflößender Geist hat sie dieses Todesröcheln mitgenommen, um uns das Fürchten zu lehren, und natürlich auch zu vermitteln, dass sie ganz in der Nähe ist…

Natürlich gibt es Leute, die das überhaupt nicht gruselig geschweige denn furchteinflößend finden. Auch ich werde heute mit Sicherheit keinen Schock mehr von dieser Horrorfigur bekommen, mich jedoch stark an die Angst erinnern werde, die ich vor dieser Figur hatte.

Und da wir gerade von Angst, Schrecken und einer Horrorfigur sprechen, wird der Dämon Bughuul ab Donnerstag in „Sinister 2“ erneut für Teufelei in den deutschen Kinos sorgen. Dieser Filmclip soll schonmal als Vorgeschmack dienen:

Sinister 2, © Wild Bunch Germany

Sinister 2, © Wild Bunch Germany

Über den Autor


Hallo, ich bin ein Blogger seit 2011 und habe schon vieles geschrieben. Doch meine größte Leidenschaft sind Filme. Deshalb darf ich euch auf meinem Hauptblog willkommen heißen!